Im Folgenden können Sie sich zuerst Arbeitsblätter mit den verschiedenen Aufgaben ansehen. Am Ende dieser Seite finden Sie ein ausführliches Inhaltsverzeichnis.

Hier haben Sie eins von zwei Arbeitsblätter mit insgesamt 36 Aufgaben zum Bilden von Tauschaufgaben. Den Sinn der Tauschaufgaben sollten die Schüler diskutieren. Vorab finden Sie ein Arbeitsblatt zur Beweisführung des Kommutativgesetzes.

 

 

Hier sollen die Schüler zuerst Ergebniszahlen aus zwei / drei Multiplikationsreihen markieren, um Gemeinsamkeiten zu erkennen. Im Anschluss daran sollen sie alle Aufgaben in der Tabelle notieren, um dann die Aufgaben mit identischem Ergebnis zu notieren. Das Resultat dieser Arbeit soll diskutiert und schriftlich festgehalten werden.

 

 

Mit Hilfe dieser Arbeitsblätter soll den Schüler Einsicht in das Distributivgesetz vermittelt werden. In Aufgabe 1 sollen die Schüler zuerst links zwei Multiplikationsaufgaben  für die unterschiedlich farbig markierten Punkte formulieren ( hier: 2 x 4 und 3 x 4) und dann links eine Multiplikationsaufgabe für alle Punkte aufschreiben (hier: 5 x 4). Im nächsten Schritt sollen die Schüler entsprechende Punktefelder zeichnen.

Auf den folgenden Arbeitsblättern werden den Schülern identische Leistungen abverlangt, allerdings operieren sie dann nur noch mit Zahlen.

Bei den Mal-Plus-Pyramiden geht es darum, die Beziehungen zwischen Zahlen und Rechenoperationen zu vertiefen. Ziel ist es, aus einer Dachzahl eine Pyramide zu entwickeln. Sie finden hier Mal-Plus-Pyramiden mit den nötigen Rechenzeichen in den grauen Feldern und ohne Rechenzeichen. Ausgehend von Pyramiden mit gegebenen Basiszahlen gibt es Pyramiden mit Zahlen im Zwischengeschoss und als Knobelaufgaben Pyramiden, die ausschließlich die Dachzahl enthalten. Außerdem finden Sie hier einen Vorschlag zum Aufschreiben mehrerer Lösungsmöglichkeiten, sowie Blankovorlagen.

Zum Lösen der Knobelaufgaben müssen die Schüler sowohl ihre Kenntnisse von den verschiedenen Einmaleins-Reihen einbringen als auch die Kenntnisse die sie bei der Arbeit mit den Punktefeldern und den Mal-PlusPyramien erworben haben.
Zum Material gehören fünf A4-Blätter mit unterschiedlichen Items. Jedes Arbeitsblatt hat drei Knobelaufgaben. Um die Aufgaben durch Probieren lösen zu können, stehen den Schülern zu jedem Arbeitsblatt die passenden Legeplättchen zur Verfügung.

Das Spiel “Prinzessin und Prinz Einmaleins” soll die Kenntnisse von den Einmaleins-Reihen festigen. Es handelt sich um ein Würfelspiel mit einem Kartensatz für jede Einmaleins-Reihe. Die Möglichkeit zum Bedrucken der Rückseite ist gegeben. Die Kartensätze sind einzeln und kombiniert einsetzbar. Jeder Schüler erhält eine Krone, in die für jede volle Runde ein Glasstein eingesetzt wird.

Die Übungsblätter sollen zur Verinnerlichung des kleinen 1 x 1 beitragen. Sie finden hier Arbeitsblätter mit Aufgaben zu einzelnen Einmaleins-Reihen, Arbeitsblätter mit Aufgaben von einander verwandten Einmaleins-Reihen,  sowie  Arbeitsblätter  mit  Aufgaben  aus  allen
1 x 1 - Reihen.

Inhaltsübersicht

zurück zur Artikelseite

zurück zur Seite
“Mathematik”

Übungsblätter

Einmaleins-Reihen 1 bis 10

2 - 6

Einmaleins-Reihen 1-5-10

7 - 8

Einmaleins-Reihen 2-4-8

9 - 10

Einmaleins-Reihen 3-6-9

11 - 12

Einmaleins-Reihen gemischt

13 - 18

Tauschaufgaben

19 - 21

Gemeinsamkeiten

Einmaleins-Reihen 5-10

22 - 23

Einmaleins-Reihen 2-4-8

24 - 31

Einmaleins-Reihen 3-6-9

32 - 35

verkleinerte Tabellenvorlage

36 - 37

Punktefelder

38 - 45

Mal-Plus-Pyramiden

46 - 64

Knobelaufgaben

65 - 74

Spiel
Prinzessin und Prinz Einmaleins

Anleitung

75 - 76

Kartensätze

77 - 96

Spielplan und Krone

97 - 100

Artikel kaufen

Download     7,90 Euro

CD-Rom        8,50 Euro

Logo Homepage3
linie waagerecht
linie senkrecht kurz
linie senkrecht kurz

Home                       Info            über uns           AGB + Widerruf              Impressum              Kontakt                  zum Online-Shop